TTC Wangen

Wangen verliert in allen Spielen zu viele knappe Sätze im Entscheidungssatz

 

Damen Landesklasse: TTC Wangen – SF Urlau 7:7

Mit dem jüngsten Team, dass je die Wangener Damen repräsentierten, trat Wangen gegen die routinierten Urlauer an. Hätten Mild Madlener im Eingangsdoppel nicht in Verlängerung 12:14 verloren, wäre wahrscheinlich ein Sieg möglich gewesen. Die überragenden Isabelle Mild und MarionMadlener gewannen jeweils ihre drei Einzelspiele, mit einem glücklichen knappen Sieg in der Verlängerung des Entscheidungssatzes holte Viviana Ross den entscheidenden Punkt zum verdienten Unentschieden.

Herren Landesliga: TTC Wangen – FC Strass 5:9

Fünfmal unterlagen Wangen in den Einzeln im Entscheidungssatz, dreimal davon in Verlängerung. Mit etwas mehr Glück, wäre mehr drin gewesen. Zum Auftakt gewannen nur Halder/Kunert ihr Doppel, danach holte ein starker Simon Kunert mit 3:0 den erstenEinzelpunkt. Vier Einzel gingen hintereinander knapp an die Gäste, ehe Frank Bächstädt auf 3:6 verkürzte. Im vorderen Paarkreuz holten die Gäste erneut zwei Fünfsatzerfolge. Die starke Mitte mit Petr Fischer und Philipp Sohler gewann ihre Fünfsatzspiele, doch nach dem letzten Einzel von Marcel Kunkel stand der glückliche Sieg der Gäste fest.

Herren Bezirksliga: SV Weiler – TTC Wangen II 9:3

Ohne das etatmäßige vordere Paarkreuz traten sowohl die Gastgeber als auch die Gäste an. Da nur ein Eingangsdoppel durch Gelle/Fießinger gewonnen wurde und das vordere Paarkreuz mit Fießinger und Geller unterlagen, stand es schnell 4:1 für die Gastgeber. Reinhard Harnoß holte mit einem knappen 3:2 Erfolg den ersten Einzelpunkt, dem Andreas Ast beim Stand von 6:2 den zweiten folgen ließ. Unglücklich unterlagen im vorderen Paarkreuz beide Spieler dem Linkshänder Tappeiner 2:3.

Kreisliga B: TTC Wangen IV – TSV Wohmbrechts 6:9

Auch in diesem Spiel gingen vier der fünf Fünfsatzspiele an die Gäste. So reichten die Punkte von Sohler/Hänsler im Doppel, die zwei Einzelsiege der überragenden Spieler Max Hänsler und Fritz Weh und ein Einzelerfolg von Harald Enderle letztendlich nur zu einer knappen Niederlage.