Wangen II verliert, Wangen IV holt Sieg

Während der Woche hat der Verband angeordnet, dass ab sofort aus Coronagründen kein Doppel mehr gespielt werden darf. Dafür werden alle 12 Einzel durchgespielt.

Herren Bezirksliga: TV Isny -  TTC Wangen II 12:0

Ohne drei Stammspieler – Kreutzer, Fießinger und Gelle - war Wangen von Anfang an auf verlorenem Posten. Nach etwas mehr als zwei Stunden stand die klare Niederlage fest, lediglich 8 Sätze gewannen die Wangener, wobei Karl Vochezer und Andreas Fricker beim Stande von 1:0 unglücklich im Entscheidungssatz unterlagen. Bis zum 7:0 ging kein Einzel klar aus, danach gab es fünf klare Erfolge für Isny.

Kreisliga B: SC Vogt - TTC Wangen IV 3:9

Dank der starken Spieler Markus Sohler, Heiko Kreil, Max Hänser und Frank Blattner, die jeweils ihre beiden Einzel gewannen, holte der TTC im Auswärtsspiel einen klaren Erfolg. Den neunten Punkt trug Klaus Hösch mit seinem Einzelerfolg im ersten Durchgang bei.