Die Mädchenmannschaft empfängt um 11 Uhr in der Landesliga in der Praßberghalle das Quartett aus Biberach. Marion Madlener, Nadine Klaiber, Viviana Ross und Alena Deuritz müssen sich im Vergleich zum Saisonauftakt erheblich steigern, um nicht das Tebellende zu zieren. Um 14 Uhr müssen die Damen in der Verbandsklasse in Schwenningen um Punkte kämpfen. Nach der klaren Auftaktniederlage gilt dasselbe wie für die Mädchen. Am Abend um 18:30 Uhr empfängt die vierte Mannschaft in der Kreisliga C den TSV Neukirch II. Eine halbe Stunde später will Wangen III in der Kreisliga A beide Punkte in Neuravensburg holen, was nicht leicht sein wird, auch weil Mannschaftsführer Klaus-Peter Frantz fehlen wird.. Zeitgleich um 19 Uhr geht Wangen I in der Landesliga bei Staig III an die Tische und trifft dort auf den ehemalige Wangener Christian Streiter. Wangen muss weiterhin auf den verletzen Petr Fischer verzichten.