76 Kinder spielten am vergangen Wochenende auf den 12 Tischen des TTC Wangen in der Prassberghalle die Kreismeisterschaften unter der Leitung von Christian Kratzenstein und Jugendwart Berthold Mösle aus. Bei der rundum gelungenen Veranstaltung gilt auch der Dank allen Verantwortlichen und Helfern des TTC.
Die acht Teilnehmer des TTC, die alle erstmals an einem derartigen Turnier starteten, schlugen sich hervorragend und belegten fünf Podestplätze mit Medaillengewinn. In der Altersklasse U 11 schlug sich vor allem der talentierte Jonaus Lau (rechts auf dem Bild) hervorragend, im Halbfinale unterlag er nur knapp und unglücklich dem späteren Sieger aus Vogt und belegte damit Rang 3.

Jungen U11

Denis Abis und Alexander Reimann sammelten wichtige Turniererfahrung und zeigte gute Ansätze.

web sieger MU11

v.l.n.r.: Alina Lowag, Pia Kahmann, Kamilla Vlakhnova

Bei den Mädchen U 11 belegten drei Mädchen des TTC die ersten drei Ränge: 1. Pia Kahmann, 2. Kamilla Vlaknova und 3. Alina Lowag. 

In der Altersklasse U 12 landete die talentierte Linkshänderin Verena Kinz auf Rang vier.

web siegerIMG 20181202 170734

Im Mädcheneinzel U 13 erkämpfte sich die technisch versierte Hannah Lau den dritten Rang (links im Bild).

Die Ergebnisse des Turniers findet Ihr auf der Homepage des Bezirks.

Bilderquelle: TTC Wangen und Jugendwart Berthold Mösle

Weitere Bilder vom Turnier finden Sie, wenn Sie auf hier arrow klicken.