Bezirkspokal I: SC Christazhofen - TTC Wangen 2:4

Ein hartes Stück Arbeit war es für den Landesligisten Wangen I um beim Bezirksligisten SC Christazhofen die erste Runde zu überstehen. Ohne die beiden Spitzenspieler Stefan Halder und Simon Kunert mussten sich Petr Fischer, Philipp Sohler und Felix Fießinger mächtig ins Zeug legen, um eine Überraschung zu verhindern. Gleich im ersten Duell verspielte Philipp Sohler gegen die Nummer eins der Gastgeber Daniel Enderle eine 2:0 Führung mit 9:11 im Entscheidungssatz. Petr Fischer musste gegen Wolfram Hummel alles geben, um 11:9 im fünften Satz zu siegen. Auch Felix Fießinger brauchte gegen Peter Albrecht fünf Sätze, um die 2:1 Führung zu erspielen. Im Doppel mussten die nicht eingespielten Fischer/Sohler gegen Enderle/Albrecht eine 3:0 Niederlage zum 2:2 Zwischenstand hinnehmen. In den letzten beiden Einzeln holten Peter Fischer gegen Daniel Enderle und Philipp Sohler gegen Peter Albrecht zwei klare 3:0 Erfolge zum verdienten Gesamtsieg.