Durchwachsener Spieltag für den TTC - Zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen

Herren Landesliga: TTC Wangen – SV Rissegg 7:9
Gegen den Tabellenvierten Rissegg hatte sich das in Bestbesetzung antretende Wangener Sextett mehr ausgerechnet. Nach vier Stunden Spielzeit musste man dem Gast gratulieren, obwohl in einem engen Spiel bis zum Schluss zumindest ein Punktgewinn möglich war. Bis zum 2:5 Rückstand konnten lediglich Fischer/Bächstädt und der im Einzel ungeschlagenen Stefan Halder gewinnen. Vier Siege in Folge durch Marcel Kunkel, der ungeschlagen blieb, Frank Bächstädt, Stefan Halder und Simon Kunert brachte die 6:5 Führung für Wangen. Danach ging die Mitte mit Petr Fischer und Philipp Sohler unerwartet erneut leer aus, so dass danach nur Marcel Kunkel zum 7:7 nochmals punkten konnte. Frank Bächstädt und das Doppel Halder/Kunert unterlagen in den letzten beiden Spielen, so dass die knappe Niederlage besiegelt war.
Herren Bezirksliga: TTF Altshausen III - TTC Wangen II 8:8
Auch die Zweite musste fast vier Stunden kämpfen, um letztendlich hochverdient einen Punkt bei Altshausen zu entführen. Bis zum 6:6 war man meist in Führung, geriet danach aber zweimal in Rückstand, ehe das Doppel Fießinger/Klotz wenigstens den einen Punkt rettete. Überragende Spieler des Abends waren Raffael Klotz, der im vorderen Paarkreuz beide Einzel und beide Doppel gewann, und Joe Wiedermann, der hinten unbesiegbar war und sein Doppel mit Andy Fricker gewann. Beim Stande von 6:4 für Wangen wurden in Folge drei Spiele im Entscheidungssatz verloren, unglücklich Mannschaftsführer Andy Fricker mit 13:15 gegen Kaufmann.
Herren Kreisliga A: TTF Kisslegg II - TTC Wangen III 4:9
Mehr Mühe als erwartete hatte der Tabellenführer Wangen III beim Tabellenvorletzten Kisslegg II, der in Bestbesetzung antreten konnte. Dank des starken vorderen Paarkreuzes mit Günther Kreutzer und Thomas Kraft, die zusammen fünf Punkte erspielten, war der Sieg letztendlich nie gefährdet, trotz eines anfänglichen 1:2 Rückstandes nach den Doppeln. Für die restlichen Punkte sorgten Klaus-Peter Frantz, der ebenfalls unbesiegbare Andreas Ast (2) und Markus Sohler.
Herren Kreisliga C: TTC Wangen IV – TSG Leutkirch IV 9:2
Mit einem klaren 9:2 Erfolg festigte Wangen IV den zweiten Tabellenplatz gegen den Tabellenletzten aus Leutkirch. Mit einem 4:0 Blitzstart stellte das Team gleich zu Beginn alles auf Sieg. Kunert/Hayer, Blattner/Enderle, Günther/Michalka und Lisa Kunert waren dafür verantwortlich. Danach spielten noch Frank Blattner, Harry Enderle, Jochen Günther, erneut die Spielerin des Tages Lisa Kunert und Martin Hayer erfolgreich.
Mädchen Landesliga: SC Berg - TTC Wangen 6:1
Mit nur drei Spielerinnen musste Wangen beim Tabellennachbarn Berg antreten und hatte nicht den hauch einer Chance. Lediglich die konzentrierte Alena Deuritz konnte ihr Einzel mit 3:1 gewinnen.