Herren Landesliga: SG Rissegg - TTC Wangen 8:8

Beim Tabellenletzten holte eine ersatzgeschwächte Wangener Mannschaft nur ein Unentschieden. Die für Fischer und Bächstädt ins Team gerückten Günther Kreutzer und Felix Fießinger gaben zusammen fünf Punkte ab. Ein bärenstarker Stefan Halder mit zwei Einzelsiegen und und Simon Kunert halten im Spitzenpaarkreuz und in den Doppel für Wangen fünf Siege. Ein absolut überzeugender Marcel Kunkel holte mit seinen Aufschlägen und guten Topspins zwei Einzelsiege und mit Philipp Sohler zusammen das Eingangsdoppel gegen das Gastgeberspitzendoppel. Mit vier Punkten liegt Wangen im hinterenMittelfeld der Tabelle.

Herren Bezirksklasse: TTC Wangen III - ASV Waldburg 9:6

Den zweiten Sieg hintereinander holten die Wangener Aufsteiger am Samstag gegen den Tabellenletzten Waldburg. Bis zum 6:6 war das Spiel völlig offen, doch mit drei souveränen Einzelerfolgen von Alexander Müller-Renz, dem überzeugenden Klaus Hösch (2) und Andreas Klotz war der Erfolg gesichert. Zuvor waren in den Eingangsdoppeln Frantz/Harnoss, ein bärenstarker Mannschaftsführer Klaus-Peter Frantz (2), Andreas Ast, und Reinhard Harnoß siegreich.

WhatsApp Image 2019 11 03 at 10.48.45

Damen Landesliga: TTC Wangen – SV Erlenmoos 8:5

Mit einem hochverdienten Sieg festigte Wangen seine Position im Mittelfeld der Tabelle. Bis zum 4:4 war das Spiel nach Siegen in den Doppeln durch Kunert/Mild und Czaja/Madlener, Katja Czaja und Lisa Kunert völlig offen. Dann schlugen eine zur Zeit sehr stark spielender Lisa Kunert und das Nachwuchstalent Marion Madlener jeweils im Entscheidungssatz zu und erspielten einen Zweipunktevorsprung. Nochmals Katja Czaja und Isabelle Mild im letzten Spiel des Tages sicherten den Gesamterfolg.

WhatsApp Image 2019 11 02 at 22.49.48

Fotos: TTC Wangen