Drei Niederlagen und nur ein Sieg durch die Mädchen

Herren Bezirksliga: TG Leutkirch II – TTC Wangen II 9:3

Nach der klaren Niederlage in Leutkirch steht Wangen III auf dem letzten Tabellenplatz. Ohne Spitzenspieler Günther Kreutzer war Wangen von Anfang an auf der Verliererstraße, gleich zum Auftakt wurden alle drei Eingangsdoppel verloren. Beim Stande von 8:0 holten Markus Sohler, Frelix Fießinger und Klaus-Peter Frantz die drei Gegenpunkte.

Herren Bezirksklasse: TTC Wangen III – SF Urlau 6:9

Nach der knappen Heimniederlage steht auch Wangen drei im hinteren Tabellenfeld auf dem Relegationsplatz. Nach dem 3:2 Auftaktsieg von Fricker/Harnoß geriet das Team unerwartet mit 1:6 in Rückstand, ehe Markus Sohler und Klaus Hösch auf 3: 6 verkürzten. Andreas Fricker und Reinhard Harnoß unterlagen im vorderen Paarkreuz erneut, so dass maximal eine Punkteteilung möglich gewesen wäre. Mit Siegen von Andreas Ast, Alexander Müller-Renz und erneut durch den starken Markus Sohler keimte wieder Hoffnung. Doch im letzten Einzel unterlag Klaus Hösch unglücklich äußerst knapp.

Jungen Kreisliga A: SV Neuravensburg – TTC Wangen 7:3

Nach Siegen von Deuritz/Lau und einem Einzelerfolg von Jonas Lau lag Wangen 2:0 in Führung. Doch sechs Niederlagen in Folge führten letztendlich zu der klaren Niederlage, wobei noch Marco Deuritz einen Einzelsieg holte.

Mädchen Bezirksliga: SC Christazhofen – TTC Wangen I 2:6

Die Mädchen siegten hochverdient zum Rückrundenauftakt in Christazhofen. Marion Madlener und Viviana Ross holten in ihren Einzeln und zusammen im Doppel allein fünf Punkte, den letzten steuerte Kamilla Vlakhnova bei.