Da am Wochenende 14./15. März 2020 die Spielrunde wegen des Corona Virus unterbrochen und später gänzlich abgesagt wurde, werden die Tabellenstände zu diesem Zeitpunkt für diese Saison gewertet.

Für den TTC Wangen, der mit mehreren Mannschaften das Saisonziel Nichtabstieg hatte, kommt noch ganz gut weg. Lediglich die Nachwuchsmannschaft der Jungen muss absteigen. Außer der Platzierung des Teams liste ich noch die erfolgreichsten drei Einzelspielbilanzen und das bester Doppel auf.

Die Damen, die diese Runde große Personalsorgen hatten, haben den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft, mit 10:16 Punkten endeten sie Auf Rang 5 bei 9 Mannschaften.
Lisa Kunert 13:6, Katja Czaja 11:3 und Isabelle Mild 11:15. Mild/Kunert 5:2.

Die erste Herrenmannschaft belegte in der Landesliga den sechsten Platz bei 11 Teams mit 15:19 Punkten.
Simon Kunert 20:14, Petr Fischer 19:9 und Marcel Kunkel 16:9. Kunert/Halder 16:6.

Die zweite Herrenmannschaft holte in der Bezirksliga ein Punkteverhältnis von 6:18, dass bedeutet Rang 8 von 10 Mannschaften. Dieser Relegationsplatz wird aber nicht ausgespielt, so dass der Klassenerhalt geschafft ist.Günther Kreutzer 12:6, Felix Fießinger 5:12 und Klaus-Peter Frantz 4:4. Kreutzer/Fießinger 10:0.

Die dritte Herrenmannschaft belegte in der Bezirksklasse ebenfalls den 8. Platz von 10 Teams mit deinem Punkteverhältnis von 8:20.
Reinhard Harnoss 10:10, Markus Sohler 8:10 und Andreas Ast 7:18. Frantz/Harnoss 5:2.

Genauso knapp war es bei der vierten Herrenmannschaft in der Kreisliga B, die Platz 7 von 9 Teams belegte, mit 9:15 Punkten.
Heiko Kreil 16:4, Max Hänsler 9:1 und Jochen Günther 5:12. Kreil/Hösch 3:0.

Als einzige Mannschaft muss das Jungenteam, das zu selten komplett antreten konnte, aus der Kreisliga A absteigen, mit 2:6 Punkten wurden sie Siebte von 8 Mannschaften.
Jonas Lau 5:3, Marco Deuritz 5:7 und Fabian Hecker 2:7. Deuritz/Lau 2:1.

Die erste Mädchenmannschaft in der Bezirksliga endete auf Platz 2 bei sechs Teams mit 6:0 Punkten.
Marion Madlener 6:0, Viviana Ross 4:1 und Hannah Lau 2:0. Madlener/Ross 3:0.

Die zweite Mädchenmannschaft erreichte Platz 3 von 5 Mannschaften in der Bezirksklasse mit 2:2 Punkten.
Hannah Lau 3:0, Kamilla Vlakhnova 3:2 und Verena Kinz 2:0. Lau/Kinz 1:0.