Tischtennis Nachwuchstalent Pavel Khrushchov gewinnt sein erstes Turnier

Bei den Nachwuchsspielern wurden coronabedingt die Spielrunden abgebrochen, dafür finden an den Wochenenden Einzelturniere statt. In Wangen wurde am Wochenende das Turnier der Elf- und Zwölfjährigen ausgetragen. Jugendwart und Turnierleiter Philipp Sohler organisierte und leitete das Turnier mit 11 Teilnehmern souverän.
Der talentierte, trainingsfleißige fast Zehnjährige Pavel Khrushchov vom einheimischen TTC Wangen überzeugte bei seinem ersten Turniersieg mit taktisch klugen Aufschlägen, sicherem Spiel und einer starken Vorhand. In seinen sieben Spielen war er nur einmal knapp unterlegen, da aber die drei Bestplatzierten jeweils ein Spiel abgaben, setzte sich der Viertklässler Pavel durch das bessere Satzverhältnis durch. Pavel begann mit dem Tischtennis in der Schule ab der zweiten Klasse in einer AG und trainiert im Verein seit knapp zwei Jahren.


web Turnier 2022 03 05 at 14.28.35

Sieger: Bildmitte Pavel, Rechts zweiter, links Dritter.

Ergebnisse:
1. Pavel Khrushchov TTC Wangen 6:1
2. Simon Buck FC Kluftern 6:1
3. Wulf Nathan TTF Kisslegg 6:1
4. Felix Hameister FC Kluftern 4:3
5. Daniel Umhau SV Deuchelried 4:3
6. Malik Kocatas TSG Ailingen 4:3
7.Robin Rothenhäusler SV Deuchelried 3:4
8. Sven Lui TSG Ailingen 3:4
9. Jannik Fimpel TTF Kisslegg 3:4
10. Alex Schwabauer TSV Eschach 2:5
11. Julian Benz TSG Ailingen 1:6

web Turnier 2022 03 05 at 14.28.36

Fotos: TTC Wangen