Highlights

Zwischenstand Sommergrandprix 2024

Stand: 12. Juni 2024

 

Platz   Summe 07.Mai 14.Mai 21.Mai 28.Mai 04.Jun 11.Jun
  Teilnehmer   32 30 24 24 24 26
1 Philipp Sohler 164 1 32 1 29 1 24 1 24 1 24 1 25
1 Manfred Gelle 164 2 30 2 30 2 21 2 23 2 22 2 26
3 Lisa Kunert 151 3 27 3 27 3 22 3 21 3 17 3 19
4 Klaus-Peter Frantz 142 2 28 2 23 2 18 2 16 2 21 2 24
5 Reinhard Harnoß 137 3 21 3 14 3 20 3 22 3 19 3 23
6 Michael Pfister 133 4 25 4 25 4 14 4 13 4 14 4 18
7 Alexander Müller-Re. 126 4 24 4 26 4 16 0 0 4 20 4 20
8 Nico Heine 106 4 20 4 20 0 0 4 17 4 16 4 13
9 Werner Haas 104 5 14 5 11 5 8 5 12 5 12 5 17
10 Christian Echteler 93 5 12 5 12 5 11 5 11 5 11 5 6
11 Isabelle Mild 89 4 23 4 17 0 0 4 20 4 13 0 0
12 Markus Rossbach-H. 83 2 26 2 28 2 23 0 0 0 0 0 0
13 Georg Hofer 82 4 19 4 21 0 0 4 15 0 0 4 11
14 Uli Herold 80 5 8 5 10 5 6 5 8 5 8 5 10
15 Erica Harwart 78 5 15 5 4 5 10 5 4 5 6 5 9
16 Joe Wiedermann 68 0 0 0 0 3 19 3 19 0 0 3 21
17 Stefan Konrad 64 5 11 5 5 5 9 5 9 0 0 5 5
18 Klaus Angele 63 4 16 4 16 0 0 4 14 4 1 0 0
19 Hartmut Hammes 60 5 2 5 8 5 7 5 7 5 5 5 1
19 Martin Hayer 60 4 18 0 0 4 15 0 0 0 0 4 15
21 Nicole Opitz-Popp 59 5 13 5 19 0 0 0 0 0 0 5 12
22 Mathias Aumann 54 1 29 0 0 0 0 0 0 1 23 0 0
23 Dominik Dettling 51 1 31 0 0 0 0 0 0 1 18 0 0
23 Peter Opitz 51 5 9 5 13 0 0 5 6 0 0 5 3
25 Klaus Hösch 45 4 22 0 0 0 0 0 0 4 15 0 0
25 Florian Hader 45 0 0 3 22 3 17 0 0 0 0 0 0
27 Anna Vlakhnova 44 5 10 5 15 0 0 0 0 0 0 5 4
28 Birgit Sondermann 38 5 5 5 3 5 5 5 5 0 0 0 0
28 Frank Bächstädt 38 0 0 0 0 0 0 2 18 0 0 2 16
30 Andreas Ast 37 0 0 3 18 3 13 0 0 0 0 0 0
31 Klaus Kirn 27 5 6 0 0 5 4 5 2 0 0 0 0
31 Bruno Weigelt 27 0 0 3 24 0 0 0 0 0 0 0 0
33 Stefan Madlener 26 0 0 5 6 0 0 5 10 0 0 0 0
34 Isabel Bächstädt 25 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 22
35 Kathrin Fricker 24 5 7 0 0 0 0 0 0 5 7 0 0
36 Markus Ehing 22 5 1 0 0 0 0 5 3 5 3 0 0
36 Angelika Köbach-Zi. 22 5 3 5 2 5 2 0 0 0 0 0 0
38 Herbert Erlenbusch 21 4 17 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
38 Diana Bielefeld 21 5 4 5 7 0 0 0 0 0 0 0 0
38 Brigitte Dorn 21 0 0 5 1 5 3 0 0 5 2 0 0
38 Alwin Baumann 21 0 0 0 0 0 0 5 1 5 10 0 0
38 Ahmad Mohebzadeh 21 0 0 5 9 0 0 0 0 0 0 5 2
43 Sebastian Geiger 17 0 0 0 0 5 12 0 0 0 0 0 0
43 Britta Bächstädt 17 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 3 14
45 Fritz Weh 13 0 0 0 0 0 0 0 0 4 9 0 0
45 Walter Schrey 13 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 5 8
47 Christian Sinci 12 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 5 7
48 Edmund Schädler 9 0 0 0 0 0 0 0 0 5 4 0 0
49 Christoph Morlok 6 0 0 0 0 5 1 0 0 0 0 0 0
Featured

Jugend-Kreismeisterschaften Allgäu

Teilnehmerrekord und spannende Spiele - Tischtennis ist in!

In jeweils sechs Altersklassen von 11 - 15 und 19 Jahren traten 55 Jungen und 38 Mädchen an und kämpften um den jeweiligen Kreismeistertitel im Einzel und Doppel.

Unter der Leitung von Chris Kratzenstein und Kreisjugendwart Philipp Sohler vom 1. TTC Wangen absolvierten die 93 Jugendlichen insgesamt unglaubliche 230 Spiele. Von den elf beteiligten Vereinen stellten die TTF Kißlegg mit 22 und der SC Vogt mit 16 Sportlern die meisten Teilnehmer*innen.

Philipp Sohler: "Es ist unglaublich, wie der Tischtennissport auch junge Menschen begeistert! Besten Dank an alle Betreuer in den Vereinen, die sich meist ehrenamtlich um diese tolle Entwicklung des Nachwuchses kümmern! Und: da schlummert so manches vielversprechende Talent! Auch von meinem Verein schnupperten zwei Nachwuchsspieler erstmals Turnierluft!"

Für den reibungslosen Ablauf "drumherum" sorgten Helfer des 1. TTC Wangen, die Spieler und Begleiter mit Getränken und Häppchen versorgten.

Übrigens: Beim 1. TTC Wangen sind junge Talente und auch Anfänger immer herzlich willkommen! Trainings- und Schnupperzeiten donnerstags von 18.00 - 19.30 Uhr in der Wangener Praßberg-Arena, Pfannerstraße.

Fotos: TTC Wangen

Vereinsmeister 2023

25 Teilnehmer*innen spielten um den Titel
Die Tischtennissaison 2023/24 steht vor der Tür. Grund genug, die Vorbereitungen mit den Vereinsmeisterschaften abzurunden. Bei tropischer Hitze begrüßte Turnierleiter Philipp Sohler 25 Mitglieder. Die Mannschaftsspieler*innen wurden nach Leistungsstärke in A und B aufgeteilt, die Hobbyspieler*innen spielten "Jeder gegen Jeden". Nach umkämpften Matches setzte sich Nicole Opitz-Popp mit 4:0 Siegen vor Edmund Schädler durch. Nach den Vorrundenspielen A und B, bei denen jeweils zwei Fünfergruppen ausgelost wurden, qualifizierten sich die besten vier für die K.-O.-Runde. Spannend das Endspiel in Gruppe B: Lisa Kunert ging zunächst mit 2:0-Sätzen in Führung. Der immens verbesserte Michael Pfister kämpfte sich zum 2:2 zurück, musste aber in der Verlängerung des Entscheidungssatzes eine knappe Niederlage akzeptieren. Auf hohem Niveau das Endspiel in Gruppe A: Vor zahlreichen Zuschauern setzte sich die Wangener Nr. 1, Simon Kunert, gegen seinen Mannschaftskameraden Philipp Sohler mit 3:1-Sätzen und spektakulären Ballwechseln durch. Bei den aus beiden Gruppen zusammengelosten Doppeln waren Isabelle Mild/Frank Bächstädt von Michael Pfister/Marcel Kunkel im Endspiel nicht zu bezwingen.

vereinsmeister 2023 web

Die Vereinsmeister 2023 v.l.n.r.: Philipp Sohler, 2. Gruppe A, Lisa Kunert, 1. Gruppe B, Simon Kunert, 1. Gruppe A, Michael Pfister, 2. Gruppe B

Foto: TTC Wangen

Featured

Siegerehrung Sommergrandprix 2023

Der diesjährige Sieger des Sommer-Grandprix heißt Philipp Sohler. An insgesamt 12 Turniertagen seit 9. Mai, an denen jeweils in ausgelosten Gruppen "Jeder gegen Jeden" gespielt hat, sammelte er fleißig Punkte. Insgesamt 187 Zähler brachten ihm vor Alex Müller-Renz (167 Punkte) und Andy Fricker (155 Punkte) den ersten Platz unter den 36 Gesamtteilnehmern. Diese öffentliche Sommeraktivität des TTC Wangen begeistert seit über 20 Jahren nicht nur die eigenen Mitglieder, sondern motiviert auch andere Vereine. So konnten Gastspieler aus Beuren, Isny, Amtzell und Koblenz beim TTC Wangen hineinschnuppern.

1. Platz Philipp Sohler 187 Punkte

2. Platz Alexander Müller-Renz 167 Punkte

3. Platz Andreas Fricker 155 Punkte

SGP2023 Siegerehrung web

Foto: TTC Wangen

Do not sell my personal information